Das erste Jahr vollendet

IMG_6508Nun sind wir bald 1  Jahr drin. Eine tolle Zeit: Die ersten zogen ein, als noch Restarbeiten zu erledigen waren, dann waren wir noch sehr beschäftigt mit Einräumen und Einrichten. Im Sommer freuten wir uns über das viele Grün im neu angelegten Garten und an vielen spontanen Treffen zum gemeinsamen Frühstück oder zum abendlichen Grillen. An etlichen Aktionstagen wurde gepflanzt, Beete entkrautet, gewerkelt und aufgeräumt.

IMG_6514Wir haben uns Regeln erstellt, deren Interpretationen manchmal zu diskutieren waren. Wie schon in der Planungs- und Bauphase ist es uns immer gelungen, für alle annehmbare Kompromisse zu erzielen. Jeder hat  Aufgaben übernommen, sei es Rasenmähen oder die Buchhaltung. Essenszirkel und Lesekreise haben sich gebildet und der Gemeinschaftsraum hat viele Feiern, Essen und Versammlungen erlebt. Über den Beamer gibts Fußball, Tatort und interessante filme z.B. im Rahmen des Nachbarschaftskinos .

Im nächsten Jahr möchten wir den Garten noch schöner ausgestalten, über Einzelheiten diskutieren wir noch. Wir hoffen, dass sich unser Eindruck des energiesparenden Wohnens in der Jahresabrechnung bestätigt. In vielen Aktivitäten haben wir uns gegenseitig unterstützt und bereichert: Engagement in der Flüchtlingshilfe, Kulturarbeit, insbesondere Nachbarschaftskino,  Fitness etc.

Wir sind dankbar für dieses Jahr und wünschen allen Freunden des Kaspershofs ein ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes Neues Jahr 2016!

IMG_6511 IMG_6517

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s